Kontakt    Impressum

Rhein-Berg-Karate

Fachsportverein für Shotokan-Karate

Mitglied im
offiziellen Fachverband für Karate in Deutschland (DKV)
Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB)
Karate Dachverband NRW (KDNW)
Kreissportbund des Rheinisch Bergischen Kreises

Rhein-Berg-Ju-Jutsu

Fachsportverein für Ju-Jutsu und Jiu-Jitsu

Mitglied im
Deutschen Ju-Jutsu-Verband e. V.
Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB)
Ju-Jutsu Verband NRW (NWJJV)
Kreissportbund des Rheinisch Bergischen Kreises

16.10.2021

Deutsche Meisterschaft der Jugend und Junioren in Ludwigsburg 2021

Fünf Athleten von Rhein Berg Karate Bergisch Gladbach e.V. starteten in Ludwigsburg beim höchsten nationalen Turnier ihrer Altersklassen und bringen  2x Silber mit nach Bergisch Gladbach!

Nach der Deutschen Meisterschaft der Schüler und Senioren in Berlin folgten die nächsten Alterklassenkämpfe in Ludwigsburg. Dort fanden die Deutschen Meisterschaften der Jugend u. Junioren statt.

Im Jugendbereich ging Aidan Panske als amtierender Landesmeister NRW in der Klasse -52Kg für Rhein Berg Karate Bergisch Gladbach e.V. an den Start. Nach dem ersten gewonnen Kampf sollte es nicht so recht laufen für Ihn an diesem Tag. der zweite Kampf ging verloren und sein Gegner konnte nicht ins Finale einziehen. Somit blieb Ihm die Trostrunde verwert.

In den Juniorenklassen gingen gleich vier Athleten des Vereins an den Start. Es begann Isabelle Ducke, eine erfahrene Kämpferin und Mitglied des Landeskader NRW. Diese Deutsche Meisterschaft sollte jedoch leider schnell für Sie voreib sein. Sie fand nicht in den Kampf und musste sich in der ersten Runde geschlagen geben. Für Sie blieb ebenfalls die Trostrunde verwert.

Sören Muhl und Dojet Haxhimusa gingen in der Klasse -68 Kg im Juniorenbereich an den Start. Beide durch die gleiche Vereinsgehörigkeit nicht in einem Pool startend begannen stark. Beide gewannen Kampf für Kampf. Für Sören war dann nach dem dritten Kampf schluss. Er zeigte jedoch eine ansprechende Leistung und kämpfte einen guten Wettkampf.

Dojet, Deutscher Meister von 2019, maschierte Kampf für Kampf weiter. Sehr Variabel und mit schnellen Techniken stellte er schnell klar über Wen hier der Finaleinzug gehen würde. Er bestätigte diese Annahme und zog schlussendlich ins Finale der Deutschen Meisterschaft 2021 ein. Dort stand er einem Kontrahenten aus Rheinland-Pfalz gegenüber. Nach einem intensiven Schlagabtausch musste er sich jedoch seinem Gegner geschlagen geben und somit stand fest, dass er den Deutschen Vize-Meistertitel mit nach Bergisch Gladbach brachte. 

Denat Haxhimusa kämpfte in der Klasse -76Kg der Junioren. Der "kleine" Bruder von Dojet kämpfte Kampf für Kampf konzentriert und taktisch hervorragend. Er lies seinen Gegnern Runde für Runde keine Chance. Nun stand er im Halbfinale und konnte seinen ersten Finaleinzug bei einer Deutschen Meisterschaft klar machen. Am Ende der Kampfzeit stand es 2:1 für Denat und somit war der Finaleunzug perfekt. Leider war es nicht der Tag für Finals für Rhein Berg Karate. Denat musste sich auch im Finale geschlagen geben. Trotz Enttäuschung kehrt auch er als Deutscher Vize-Meister zurück nach Bergisch Gladbach.

 

Der Verein freud sich über super Leistungen seiner Athleten und über 2x Silber auf der Deutschen Meisterschaft.

 

Herzlichen Glückwusch!

 

(Bild folgt)